7- oder 14-tägiger Eco-Training Schnupperkurs

Der Eco-Training „Schnupperkurs“ ist ein Angebot für alle, die auch in kurzer Zeit intensiv den afrikanischen Busch kennenlernen möchten. In aller Ruhe und ohne formale Prüfungen tauchen Sie ein in die Wildnis. Sie lauschen ungewohnten Geräuschen, verfolgen die Spur eines Nashorns oder kosten auf Wanderungen von den Sträuchern, von denen sich auch Einheimische im Busch ernähren. Die ökologischen Zusammenhänge und die Arbeit eines Safari-Guides werden Ihnen auf täglichen Pirschgängen und Jeep-Ausfahrten vertraut gemacht.

Der Schnupperkurs wird sowohl 7- als auch 14-tägig angeboten.

Unterkünfte und Inhalte

Die Integration der Unterkünfte in die Umgebung erfolgte unter größter Zurückhaltung. Die Camps sind grundsätzlich nicht umzäunt, daher ist der Besuch von vierbeinigen Gästen nicht ungewöhnlich. Erwarten Sie keine Luxuslodge. Das Augenmerk liegt hier auf den Erlebnissen im Busch. Wer allerdings auf der Suche nach unvergesslichen Erlebnissen ist und Interesse hat an der facettenreichen afrikanischen Natur und Kultur, wird hier einen bleibenden Eindruck zurückbehalten. Aber seien Sie gewarnt: die Sehnsucht nach Afrika werden Sie nach diesem Kurs weiter in sich tragen.

Erfahrene und qualifizierte Ranger bringen Ihnen in den afrikanischen „Big-Five“-Regionen die Welt der Großtiere näher. Darüber hinaus machen Sie sich auch mit den kleineren Arten, Vögeln, Insekten und der Vegetation vertraut. Ein Ranger Kurs ist genau das Richtige für diejenigen, die noch einen tieferen Einblick in die Thematik von Spurensuche und das Leben im Bush erhalten möchten. Am besten eignet sich der Kurs im Anschluss einer Abenteuer Safari.

Länder

Reisestil

Kategorie

Preis

AB 1.177,50 EUR

INTERESSE AN DIESER TOUR

Anfrage

ECO-TRAINING IN SÜDAFRIKA ODER BOTSWANA

Reiseablauf

TAG
0
VOR KURSBEGINN

Ihre Reise startet mit individueller Anreise nach Südafrika. Sie kommen am Vortag des Kursbeginns an. (Gerne vermitteln wir einen passenden Flug sowie die Unterkunft in Johannesburg mit entsprechendem Transfer vom und zum Flughafen!)

TAG
1
ANREISE

Ihr Eco-Training Schnupperkurs startet mit einem individuellen Transfer zum Camp oder zum Treffpunkt in Johannesburg um 7:00 Uhr morgens. Anschließend folgt der Sammeltransfer zum jeweiligen Camp Ihres Kurses. Dort treffen Sie voraussichtlich am Nachmittag bis frühen Abend ein und beziehen Ihre Unterkunft. Danach findet ein erstes Kennenlernen mit den anderen Kursteilnehmern statt.

TAG
2-6
OD.
2-13
BEISPIEL EINES TAGESABLAUFS
(Bei geteilten Kursen am 7. Tag Transfer zum neuen Camp.)

In der Regel stehen Sie sehr früh, noch vor Sonnenaufgang, auf, trinken einen Kaffee oder Tee mit ein paar Rusks (südafrikanisches Traditionsgebäck) und machen sich dann auf den Weg.
Die täglichen Ausflüge werden bestimmt von spontanen Tiersichtungen und aktuellen Kursthemen.
Vielleicht folgen Sie an einem Tag dem Gebrüll einer Löwengruppe oder lernen etwas über die Pflanzenvielfalt in der Region. An einem anderen Tag folgen Sie möglicherweise zu Fuß der frischen Fährte einer Elefantenherde, um zu lernen, wie Sie diese Tiere ausfindig machen. Vielleicht fahren Sie aber auch zu einem der Wasserlöcher, um das bunte Treiben der verschiedenen Tiere zu beobachten.

Praxis und Theorie

Am Vormittag geht es wieder zurück zum Camp. Hier nehmen Sie ein deftiges Frühstück nach englischer Art ein. Anschließend gibt es eine Vorlesung bzw. Unterrichtsstunde zu einem der vielen Themen rund um die Wildnis. Nach einer Erholungspause, die auch Zeit für individuelles Studium lässt, gehen Sie am Nachmittag auf eine weitere Pirsch.
Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, kehren Sie bei Sonnenuntergang wieder ins Camp zurück. Sollten Sie den Geländewagen nehmen, kehren Sie meistens deutlich später zurück.
Alle Kursteilnehmer wechseln sich beim Fahren ab und können so ihre Fahrkünste trainieren.

Bei den Nachtfahrten konzentrieren Sie sich auf die nachtaktiven Tiere wie Eulen, Bushbabies und Leoparden. Der überwältigende afrikanische Sternenhimmel ist ebenfalls Beobachtungsgegenstand. Im Camp steht dann Ihr Abendessen bereit und es bleibt Zeit für die anschließenden Lagerfeuergeschichten. In einer Nacht während des Kurses werden Sie draußen in der Wildnis unter dem Sternenhimmel schlafen.

TAG
7
OD.
14
ABREISE

Nach dem Frühstück endet Ihr Eco-Training Schnupperkurs in der Wildnis. Heute verlassen Sie das Camp. Es folgt der Bushbus Transfer vom Eco-Training zum Abflughafen. Von hier treten Sie Ihre Weiter- oder Heimreise an. In Johannesburg können Flüge ab ca. 18:00 Uhr gut erreicht werden.

INFO

Teilnehmer:
Bei den Kursen variiert die Teilnehmerzahl je nach Kurs. Die Camps verfügen alle über circa 20 Betten

Termine und Preise auf Anfrage

HINWEIS:
Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Im Preis enthalten:

  • 13/6 Übernachtungen in Reet gedeckten, 2-Personen-Zelthütten mit innenliegender Dusche/WC (Makuleke Camp) bzw. mit Gemeinschafts-Sanitäranlagen (Karongwe Camp)
  • 13/6 x Vollpension
  • Englischsprachige Kursleitung durch erfahrene Ausbilder
  • Geführte Wanderungen, Fahrten sowie Kurse und Vorlesungen auf Englisch
  • Unterstützung bei der Reiseplanung
  • Hilfe bei der Flugbuchung

Weitere Hinweise zu Nebenkosten und Ablauf finden Sie hier.

Diese Reise wird von einem Partnerveranstalter durchgeführt.

Hier gelten neue Buchungsbedingungen: keine Anzahlung, kostenloser Storno bis 30 Tage vor Reisebeginn*

Für Neubuchungen bis zum 31.01.2021 gelten in Abänderung unserer AGB folgende Stornierungs- und Anzahlungsbedingungen:

* Bei einem Abreisezeitdatum bis einschließlich 31.07.2021:

  • Buchen ohne Anzahlung: der Reisepreis wird erst mit der Restzahlung fällig.
  • Vom Partner veranstaltete Individualreisen können Sie bis 30 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei stornieren.
  • Vom Partner veranstaltete Gruppenreisen und Rangerkursen können Sie bis 60 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei stornieren.

Teilen Sie diese Reise auf Ihrem bevorzugten Social Media Account