Entdecken Sie die Wunder von Afrika und Indien mit Daktari Travel, Ihrem vertrauenswürdigen Partner für nachhaltigen Tourismus. Bei Daktari Travel steht die tiefe Liebe zur Natur und zu freilebenden Wildtieren im Mittelpunkt, inspiriert durch die leidenschaftliche Vision unserer Gründerin, einer Tierärztin, die durch die Fernsehserie “Daktari” beeinflusst wurde.

Die Organisation begann mit der Wiederbelebung eines verwaisten Nationalparks im Luangwa Tal in Sambia, ein Projekt, das lokale Arbeitsplätze und Ausbildung für Wildhüter schuf. Ursprünglich nur in Sambia tätig, hat Daktari Travel sein Angebot schrittweise auf Nachbarländer in Süd- und Ostafrika wie Namibia, Botswana und Südafrika ausgeweitet.

Ein bedeutender Wendepunkt war eine Flusskreuzfahrt auf dem Brahmaputra, die den Anstoß zur Erweiterung der Reiseziele auf Indien gab. Seit 2011 bietet das Unternehmen nachhaltige Reisen nun auch nach Indien an, die auf den persönlichen Erfahrungen der Gründerin basieren und sich auf außergewöhnliche, abseits der üblichen Pfade liegende Erlebnisse konzentrieren. Durch die Liebe zur Natur und Wildtieren sowie die Betonung von Bildung und kulturellem Austausch in ihren Reiseangeboten fördert Daktari Travel nachhaltigen Tourismus, der sich bewusst von Massentourismus distanziert. Nachhaltiger Tourismus in Afrika und in Indien soll zu einem tieferen Verständnis und zur Wertschätzung der lokalen Kulturen und Umgebungen beitragen.

Vielfalt und Individualität beim Reisen

Daktari Travel spezialisiert sich heute auf maßgeschneiderte Privatreisen nach Afrika und Indien, mit einem Fokus auf Regionen, die wir aus persönlicher Erfahrungen gut kennen. Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt unseres Angebots. Wir wählen Unterkünfte mit ökologischem Engagement und sozialer Verantwortung. Wir kennen viele Betreiber persönlich und wissen, dass sie unseren hohen Standards an nachhaltigem Reisen entsprechen. Reisende möchten wir durch intensive Beratung auf die Kultur, Geschichte und Natur des Ziellandes vorbereiten.

Unser vielfältiges Reiseangebot ermöglicht es Ihnen, zwischen luxuriösen Aufenthalten, kulturellen Touren, privaten Safaris, Selbstfahrerreisen oder preiswerten Kleingruppenreisen zu wählen. Unsere Webseite präsentiert Beispielreisen zur Inspiration, die in allen Aspekten an Ihre Vorstellungen indididuell angepasst werden können. Wir legen dabei einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit, indem wir für Führungen und Transfers verlässliche und gut ausgebildete Fahrer und Guides garantieren. Auf Wunsch organisieren wir auch Zusatzservices wie Gepäcklagerung, Sitzplatzreservierungen oder spezielle Diäten. Unsere Leidenschaft gilt Afrika und Indien. Und so ist es unser Ziel, dass Sie diese Regionen ebenso kennen und schätzen lernen wie wir.

UNSER TEAM

Wir sind als Spezialisten das Herzstück von Daktari Travel. Unsere Erfahrung stützt sich auf unzählige eigene Touren, perfekt dokumentiert, damit Sie Ihr erträumtes Abenteuer genießen können.

Elisabeth Niehs

GESCHÄFTSFÜHRERIN

Elisabeth Niehs begeistert das Reisen und das Kennenlernen fremder Kulturen. Deshalb absolvierte Sie einen Master in Nachhaltigem Tourismus. Das Entdecken, Näherbringen und der Erhalt der Natur, Tier- und Kulturwelt liegen ihr dabei sehr am Herzen.

Dr. Claudia Behlert

MARKETING

Die Tierärztin Dr. Claudia Behlert machte aus ihrer Passion für das Reisen eine Agentur für Individualtourismus. Bei eigenen Touren besuchte Sie 6 Kontinente. Sie lebte in Europa & Asien. In ihren Blogbeiträgen teilt sie ihre Erfahrungen.

Unser Leitbild

Ein Leitbild zu definieren, gehört zum Standard eines jeden verantwortungsbewussten Unternehmens. Es definiert die eigenen Grundprinzipien und Werte. Es  beschreibt unter anderem auch Motivation und Arbeitsweisen. Damit es nicht bei der reinen Absichtserklärung auf dem Papier bleibt, ist ein entsprechend verantwortliches Handeln wichtig. Dazu gehört auch die Kommunikation auf allen Ebenen, sowie die Wertschätzung aller im Ablauf beteiligten Personen.

Somit entspricht das definierte Leitbild der eigenen Firmen Philosophie. Sie ist der zentrale Ausgangspunkt, beziehungsweise beschreibt die Vision des Unternehmens.

Wofür wir mit unserem Leitbild stehen

Wir planen, vermitteln und führen Reisen durch, die mehr sein sollen, als nur Urlaub. Das Erlebnis und die Einbeziehung fremder, kultureller Aspekte in die jeweilige Erfahrung stehen für uns im Vordergrund. Ebenso auch das intensive Naturerlebnis. Denn es  sind vor allem die Erlebnisse, die nach der Reise im Gedächtnis haften bleiben.

Unsere Kunden sollen positive Emotionen mit nach Hause nehmen, von denen sie noch Jahre zehren können. Ein wesentlicher Faktor dabei ist langsamer, dafür aber intensiver reisen. Das Reiseangebot soll sinnvoll und wertvoll für alle Beteiligten sein. Des Weiteren soll der Aufenthalt zur nachhaltigen regionalen Entwicklung und Sicherung des ökologischen Fortbestandes im Zielgebiet beitragen. Intensive Beratung, Transparenz und Vertrauen stellen dabei eine Basis für unsere Arbeit dar.

Gestaltung der Angebote

Es bleibt eine ständige Herausforderung, unsere Reisen sinnvoll zu gestalten. Natürlich dürfen wir dabei den nachhaltigen Effekt nicht aus den Augen verlieren. Gleichzeitig möchten wir den Wünschen und Vorstellungen unser Kunden entsprechen. Letztlich gehört dazu auch Fehler als Chance zu verstehen. Ebenso wichtig ist die kontinuierliche Überprüfung und Anpassung unseres Service.

Primär vermitteln wir Reiseziele, bei denen wir auf eine langjährige, persönliche Erfahrung zurückblicken. Viele der angebotenen Unterkünfte sind uns privat bekannt. Vor allem in Afrika, werden Sie bevorzugt vom Besitzer selbst geführt. Aber auch Unterkünfte kleinerer Kooperationen buchen wir gerne. Vorraussetzung ist, dass sie  sich umweltbewusst verhalten. Außerdem bevorzugen wir eine landestypische Ausstrahlung.

Bei der Auswahl kann eine etwas einfachere, aber den Gegebenheiten angepasste Unterkunft durchaus gewollt sein. Auf der anderen Seite ebenso eine romantisch-luxuriöse Unterkunft im Top-End Bereich. Die Buchung von Leistungen oder Hotels, die unseren Qualitätsansprüchen nicht genügen, lehnen wir ab.

Reiseleitung – ein wesentlicher Aspekt

Der Erfolg einer Reise hängt zudem überwiegend von gut ausgebildeten Guides ab. Wissen über die Natur, Geschichte und Kultur des Landes wird dabei vorausgesetzt. Wir tauschen uns regelmäßig mit unseren Partnern hinsichtlich der Guides aus. Uns ist es dabei wichtig, dass auf das individuelles Interesse der Besucher eingegangen wird. Neben den klassichen Hintergründen zu Geschichte und/oder Natur sollen ebenfalls Eindrücke über das moderne Leben im Gastland vermittelt werden.

Unsere Zielgebiete in Afrika und Asien machen zwangsläufig eine Flugreise unvermeidbar. Um die CO² Belastung durch den Flug vertretbar zu machen, ergibt sich eine minimale Aufenthaltsdauer von  14 Tagen. Ein pauschalierter Beitrag zum CO² Ausgleich ist in unseren Preisen außerdem inkludiert. Hinweise zu einer optionalen privaten Kompensation und zu den Projekten von Atmosfair verschicken wir auf Anfrage.

Daktari Travel hat zudem die Kinderschutz Initiative „The Code“ unterzeichnet. Wir sind außerdem Mitglied im Forum Anders Reisen. Im Verband von kleinen und mittelgroßen Veranstaltern haben wir eine Heimat gefunden. Mit den Zielen und ethischen Anschauungen des Forums können wir uns gut identifizieren.

Unsere Partner garantieren die Nachhaltigkeit

Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die unsere Philosophie eines nachhaltigen Reisens teilen. Sie engagieren sich vielfältig für soziale – sowie Naturschutz und Umweltschutzprojekte. Sie wollen mehr darüber erfahren? Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne.

TourCert-Siegel
logo-approved fair trade
logo Forum Anders Reisen
Kinderschutz The Code Logo

Das Forum Anders Reisen und TourCert Siegel

Unsere Arbeit entspricht dem Zertifizierungsstandard von TourCert. Sie wird regelmäßig von einem unabhängigen Gutachter überprüft. Mit dem TourCert-Siegel haben wir uns außerdem zu einer ständigen Optimierung verpflichtet. Dies betrifft die Bereiche Umweltschutz, Arbeitsbedingungen, Kundeninformationen, Menschenrechte und faire Geschäftsbeziehungen. Im Dialog mit unseren Leistungsträgern vor Ort berücksichtigen wir ökologische und soziale Kriterien. Bei der Zusammenarbeit werden deshalb zertifizierte Partner und Unterkünfte bevorzugt ausgewählt.

Eine positive Auswirkung für die lokale Infrastruktur muss erzielt werden. Denn ein sanfter Tourismus soll allen Beteiligten dienen. Der Natur, dem Artenschutz und den Menschen vor Ort. Zuletzt sichert dies auch für den Besucher einen Erlebniscocktail mit bleibender Erinnerung.

UNSER VERSPRECHEN

Für unser Team ist kein Anliegen zu groß oder zu klein. Wenn es für Sie wichtig ist, ist es das auch für uns. Lassen Sie uns Ihr Erlebnis perfekt machen.

WAS UNSERE KUNDEN ÜBER UNS SAGEN

Im Namen unserer Reisegruppe möchte ich mich noch herzlich für die tolle, individuelle Planung der Indienreise sowie den kurzfristigen Support(z.B.: Übergepäck Inlandsflüge) vor Ort bedanken. Ich hätte nicht gedacht, dass vor Ort auch alles ohne Probleme oder Zeitverzögerungen funktioniert, aber alles war perfekt und ich muss schon sagen, dass Sie mit Far Horizon einen starken Partner in Indien haben, den wir nur weiterempfehlen können….

Frank Hölscher

Unser Kunde war heute Vormittag kurz bei uns, um sich schon mal mit Lob für die tolle Reise zu überschlagen!! Er hat definitiv gesagt, dass er noch nie in seinem Leben ein schöneres und faszinierenderes Land als Zambia gesehen und erlebt hat. Er schwärmte von allerlei Tierbegegnungen und von der Natur, etc…..

Reisebüro Horneburg

…wir haben einen wunderschönen Südafrika-Urlaub hinter uns. Das Nkomazi Game Reserve war ein besonderes Highlight am Ende.. Insgesamt ein toller Urlaub, die vier Kinder haben alles mit einer riesigen Begeisterung mitgemacht und tausende Fotos geschossen. Herzlicher Gruß und vielen Dank für die Organisation.

Ben Lippold

Es war eine wunderbare Reise und Du arbeitest offensichtlich mit einer sehr, sehr guten Agentur zusammen, mit freundlichem, stets hilfsbereitem und gut ausgebildetem Personal. Auch die Unterkünfte waren phantastisch. Wir waren ja schon absolut begeistert vom Spice Village, aber das Orange County Resort hat dann noch einmal eine Steigerung gebracht. Also vielen Dank für die Organisation dieser wunderbaren Reise und vielen Dank für die Führung durch die Kust-Bienale in Kochi.

Horst-Jürgen Gawlik

Alles hat wunderbar geklappt, Flug, Defender, Transfers, Lodgen…Ganz besonders hat uns der zweimalige Aufenthalt bei Erika und Paul in der Twiga-Lodge gefallen. Eine unglaublich warme und herzliche Begrüßung, gefolgt von einer sehr liebevollen Bewirtung hat uns sehr beeindruckt. Absolut und unbedingt empfehlenswert bei einem weiterem Besuch in Tanzania. Ganz herzlichen Dank für Ihre Empfehlungen und Ihre Organisation. Wir alle vier hatten eine absolut ‚Hammer-Zeit‘ und werden so mit den Erinnerungen und den vielen Fotos bestimmt gut über den Winter kommen.

Franziska Holliger

Man hat sich von Anfang (Emails, Vorabinformationen, Packliste etc.) bis Ende gut begleitet gefühlt. Der Guide war ebenfalls im ständigen Austausch mit dem Reiseunternehmen und ist auf jeden individuellen Wunsch eingegangen. Ich hatte so das Gefühl, dass Daktari Travel und Partner sich wirklich während der gesamten Riese gekümmert und gesorgt haben. Fazit: Eine rund um erlebnisreiche, gewissenhaft geführte und eng begleitete Reise, die fortschrittliche Werte und Normen zur Nachhaltigkeit konsequent vertritt. Ich fürchte, wenn man einmal solch eine Form des Reisen entdeckt hat, will man nie wieder mit einem Großkonzern verreisen, in dem man nur eine Kundennummer ist und die keine Rücksicht auf den kulturellen, ökonomischen und ökologischen Erhalt des Ziellandes nehmen. Danke Daktari für diese Erfahrung!

Sabine Klemens

Ein riesiges Kompliment und ein Dank an Sie für die tolle Planung. Es war rundum eine gelungene Reise – für uns war das perfekt abgeschmeckt. Wir waren wirklich sehr positiv überrascht, dass wirklich alles so gut organisiert war und alle Organisationsschritte ineinander gepasst haben. Die Reihenfolge der Lodges und die Unterkünfte selber haben Sie wirklich genau richtig ausgesucht….

Katharina Jestaedt