Daktari Travel
wir stellen uns vor

Daktari Travel entwickelte sich aus der Liebe einer Tierärztin zur Natur und freilebenden Wildtieren.

Ausgelöst wurde dies bereits in frühen Kindheitstagen durch die Fernsehserie Daktari. Clarence der schielende Löwe und Judy die Schimpansen Dame waren meine tierischen Helden. Sie haben zudem meinen beruflichen Werdegang wesentlich beeinflusst, denn es wurde der Wunsch geweckt, einmal auf einer Tierstation in Afrika, ähnlich wie der Wameru Station im TV-Film, zu arbeiten.

Der Werdegang führte zuerst zum Studium der Tiermedizin. Später folgte ein 5-jähriger Auslandsaufenthalt in einem Entwicklungshilfeprojekt in Malaysia. Zurück in Deutschland, wollte ich mich weiter für den Natur-und Artenschutz engagieren.

Umgesetzt wurde dieser Gedanke dann mit der Gründung einer NGO in Afrika. Das Ziel war der Wiederaufbau eines verwaisten Nationalparks in Sambia. Dieser kleine Park im Luangwa Tal war in Vergessenheit geraten und ist jetzt wieder, wie einst ein kleines Juwel.

Unser damaliges Buschcamp war dabei Teil des Programms. Es sicherte Arbeitsplätze und Ausbildung für die lokale Bevölkerung. Die Einbeziehung der lokalen Bevölkerung war von Anfang an ein zentraler Bestandteil. Die Ausbildung von Wildhütern war ein weiterer wesentlicher Bestandteil.

Für mich war die Erfahrung auch aus anderem Grunde wertvoll. Es ermöglichte mir vor allem die Sicht auf die Dinge vom Blickwinkel eines Camp Betreibers aus.

Dementsprechend war Daktari Travel zu Beginn nur in Sambia aktiv. Damals noch unter dem Namen Outback Sambia. Über die Jahre kamen dann immer mehr Nachbarländer im südlichen und in Ostafrika hinzu.

Eine Flusskreuzfahrt auf dem Brahmaputra war das Schlüsselerlebnis für die Ausweitung auf Indien. Seit 2011 ist der Subkontinent ein unverzichtbarer Teil unseres Angebotes. Inzwischen habe ich Indien über 20 x besucht. Dies übrigens als Frau allein, auch in weniger bekannte Regionen. Meine persönlichen Erfahrungen ermöglichen uns auch hier Reisen und Erlebnisse abseits des Standards anzubieten.

Reisen ist mehr als nur Urlaub. Neben einem Erholungswert dient Reisen auch der Bildung und fördert den kulturellen Austausch. Deshalb ist für uns auch eine persönliche Beratung und Information sehr wichtig. Wir bieten überwiegend individuell ausgearbeitete Reisen an und setzen uns damit bewusst vom Massentourismus ab.

UNSER TEAM

Wir als Spezialisten sind das Herzstück von Daktari Travel. Wir haben viele Reisen unternommen und diese perfekt dokumentiert, damit Sie Ihr erträumtes Abenteuer genießen können.

Elisabeth Niehs

MITARBEITER

Elisabeth Niehs begeistert das Reisen und Kennenlernen fremder Kulturen. Deshalb absolvierte Sie einen Master in Nachhaltigem Tourismus. Das Entdecken, Näherbringen und der Erhalt der Natur, Tier- und Kulturwelt liegt ihr dabei sehr am Herzen.

Dr. Claudia Behlert

GESCHÄFTSFÜHRER

Die Tierärztin Dr. Claudia Behlert machte aus ihrer Passion für das Reisen eine Agentur für Individualtourismus. Bei eigenen Touren besuchte Sie 6 Kontinente. Sie lebte in Europa & Asien. In ihren Blogbeiträgen teilt sie ihre Erfahrungen.

Daktari Travel heute

Heute stellen wir unseren Kunden persönlich geplante Privatreisen nach Afrika & Indien zusammen. Dabei bietet Daktari Travel nur Regionen an, die wir aus eigener Erfahrung gut kennen. Darüber hinaus ist uns eine intensive Beratung sehr wichtig. Denn wir möchten Sie auf die Kultur, Geschichte und Natur Ihres Reiselandes einstimmen. Deshalb besprechen wir mit Ihnen auch alle Aspekte der Route.

Wir empfehlen Unterkünfte, die im Stil und Budget zu Ihnen passen. In vielen Fällen kennen wir die Betreiber persönlich. Somit können wir uns sicher sein, dass sie unseren Anspruch an nachhaltiges Reisen teilen.

Das Forum Anders Reisen

Umweltverträglich und sozial verantwortlich zu agieren, war uns schon immer sehr wichtig. Daktari Travel ist deshalb seit August 2010 Mitglied im Forum anders Reisen e.V.  Es handelt sich dabei um den Zusammenschluss von über 140 Reiseunternehmen. Sie alle verfolgen das Ziel eines verantwortlichen, nachhaltigen Tourismus. Ein gemeinsamer Kriterienkatalog definiert die Leitlinien für die Entwicklung und Durchführung solcher Reisen. Jedes Mitglied verpflichtet sich dementsprechend zur Einhaltung dieser Werte.

Angebotsvielfalt

Sie haben die Wahl aus einem umfangreichen Angebot.  Ob luxuriöse Aufenthalte, kulturelle Touren oder private Safaris. Manchmal passen Selbstfahrerreisen perfekt. Wieder ein anderes Mal sind es eher preiswerte Kleingruppen.

Gruppenreisen haben feste Abreisetermine. Demgegenüber sind Privatreisen in allen Aspekten flexibel. Die Angebote auf unserer Webseite sind folglich überwiegend Beispiele. Sie geben Ihnen einen Anhaltspunkt, wie der Reiseablauf aussehen könnte. Da sie sich aber in allen Punkten anpassen lassen, dienen sie somit in erster Linie der Inspiration.

Zusätzlich kümmern wir uns auch um die Transfers im Land. Hierbei sichern wir Ihnen verlässliche, gut ausgebildete Fahrer und Guides zu. Wir buchen auf Wunsch Zusatzgepäck, Sitzplätze oder spezielle Diäten. Weiterhin empfehlen wir auch diverse Aktivitäten. Wir nehmen Ihnen dadurch die ganze zeitraubende Organisation ab.

Wir freuen uns auf Sie als Kunden. Denn wir lieben Afrika und Indien. In diesem Sinne möchten wir erreichen, dass auch Sie diese Regionen kennen und lieben lernen.

Tour Cert – Zertifizierung

Unsere Arbeit entspricht dem Zertifizierungsstandard von TourCert. Sie wird  regelmäßig von einem unabhängigen Gutachter überprüft. Mit dem TourCert-Siegel haben wir uns außerdem zu einer ständigen Optimierung verpflichtet. Dies betrifft die Bereiche Umweltschutz, Arbeitsbedingungen, Kundeninformationen, Menschenrechte und faire Geschäftsbeziehungen.

Im Dialog mit unseren Leistungsträgern vor Ort berücksichtigen wir ökologische und soziale Kriterien. Bei der Zusammenarbeit werden deshalb zertifizierte Partner und Unterkünfte bevorzugt ausgewählt.

Eine positive Auswirkung für die lokale Infrastruktur muss erzielt werden. Denn ein sanfter Tourismus soll allen Beteiligten dienen. Der Natur, dem Artenschutz und den Menschen vor Ort. Zuletzt sichert dies auch für den Besucher einen Erlebniscocktail mit bleibender Erinnerung.

UNSERE PARTNER

Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die unsere Philosophie eines nachhaltigen Reisens teilen. Sie engagieren sich vielfältig für soziale sowie Natur-und Umweltschutzprojekte. Sie wollen mehr darüber erfahren? Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne

UNSER VERSPRECHEN

Für unser Team ist kein Anliegen zu groß oder zu klein. Wenn es für Sie wichtig ist, ist es das auch für uns. Lassen Sie uns Ihr Erlebnis perfekt machen.

WAS UNSERE KUNDEN ÜBER UNS SAGEN

Ein riesiges Kompliment und ein Dank an Sie für die tolle Planung. Es war rundum eine gelungene Reise – für uns war das perfekt abgeschmeckt. Wir waren wirklich sehr positiv überrascht, dass wirklich alles so gut organisiert war und alle Organisationsschritte ineinander gepasst haben. Die Reihenfolge der Lodges und die Unterkünfte selber haben Sie wirklich genau richtig ausgesucht….

Katharina Jestaedt, (August 2016)

Alles hat wunderbar geklappt, Flug, Defender, Transfers, Lodgen…Ganz besonders hat uns der zweimalige Aufenthalt bei Erika und Paul in der Twiga-Lodge gefallen. Eine unglaublich warme und herzliche Begrüßung, gefolgt von einer sehr liebevollen Bewirtung hat uns sehr beeindruckt. Absolut und unbedingt empfehlenswert bei einem weiterem Besuch in Tanzania. Ganz herzlichen Dank für Ihre Empfehlungen und Ihre Organisation. Wir alle vier hatten eine absolut ‚Hammer-Zeit‘ und werden so mit den Erinnerungen und den vielen Fotos bestimmt gut über den Winter kommen.

Franziska Holliger, (Oktober 2014)
Im Namen unserer Reisegruppe möchte ich mich noch herzlich für die tolle, individuelle Planung der Indienreise sowie den kurzfristigen Support(z.B.: Übergepäck Inlandsflüge) vor Ort bedanken. Ich hätte nicht gedacht, dass vor Ort auch alles ohne Probleme oder Zeitverzögerungen funktioniert, aber alles war perfekt und ich muss schon sagen, dass Sie mit Far Horizon einen starken Partner in Indien haben, den wir nur weiterempfehlen können….

Frank Hölscher, (Januar 2016)

Es war eine wunderbare Reise und Du arbeitest offensichtlich mit einer sehr, sehr guten Agentur zusammen, mit freundlichem, stets hilfsbereitem und gut ausgebildetem Personal. Auch die Unterkünfte waren phantastisch. Wir waren ja schon absolut begeistert vom Spice Village, aber das Orange County Resort hat dann noch einmal eine Steigerung gebracht. Also vielen Dank für die Organisation dieser wunderbaren Reise und vielen Dank für die Führung durch die Kust-Bienale in Kochi.

Horst-Jürgen Gawlik, (Januar 2013)

Unser Kunde war heute Vormittag kurz bei uns, um sich schon mal mit Lob für die tolle Reise zu überschlagen!! Er hat definitiv gesagt, dass er noch nie in seinem Leben ein schöneres und faszinierenderes Land als Zambia gesehen und erlebt hat. Er schwärmte von allerlei Tierbegegnungen und von der Natur, etc…..

Reisebüro Horneburg, (Mai 2017)

…wir haben einen wunderschönen Südafrika-Urlaub hinter uns. Das Nkomazi Game Reserve war ein besonderes Highlight am Ende.. Insgesamt ein toller Urlaub, die vier Kinder haben alles mit einer riesigen Begeisterung mitgemacht und tausende Fotos geschossen. Herzlicher Gruß und vielen Dank für die Organisation.

Ben Lippold, (Januar 2016)