Auswahl an Mietwagen in Afrika

Außerdem ist zu bedenken, dass Vorbuchungen von Campingplätzen nötig sind. Auch die Aufenthaltsdauer und Durchfahrt bei Nationalparks ist heute leider nicht mehr impulsiv machbar.

Mit dem eigenen Fahrzeug, einem Mietwagen in Afrika, den Kontinent zu erleben, bedeutet für viele immer noch das ultimative Gefühl für Freiheit und Unabhängigkeit. In sofern sind nicht die Preise der Grund dafür, als Selbstfahrer unterwegs zu sein. Vielmehr sind es Fakten, wie im eigenen Dachzelt zu schlafen oder sich am Lagerfeuer die eigene Mahlzeit zubereiten.

Für Freunde von Selbstfahrerreisen spielt  das Gefühl eins mit der Natur zu sein, die wichtigste Rolle. Anders ausgesprochen, ist es für diese Menschen Abenteuerromantik pur. Damit der Abenteuerurlaub aber nicht mit einer Enttäuschung endet, ist die Auswahl des geeigneten Fahrzeuges äußerst wichtig.  Zudem muss man sich im Vorfeld über einiges klar sein. Habe ich ausreichend Erfahrung im Allrad-Fahren im Gelände? Oder finde ich mich auch bei schlecht ausgeschilderten Pisten zurecht? Kann ich einen Reifenwechsel auch selbst durchführen? Komme ich auf Hauptstraßen mit dem afrikansichen Verkehr zurecht?

Mietwagen in Afrika – Botswana

Botswana eignet sich mitunter für eine Mischung aus fly-in Lodge Safari und Selbstfahrer Rundreise. So lassen sich das Gebiet um  Chobe Nationalpark,  Savuti und natürlich die Salzpfannen der Makgadikgadi Pans mit dem Auto erkunden. Auch die  Kalahari und die nördlichen Regionen um Rund lassen sich durchqueren.

Das Angebot an Fahrzeugen ist vielfältig.

Fahrzeug Typen

  • Toyota Landcruiser 70 station; 4,2 L Diesel, 60 l Wassertank, 160 l Benzintank, 12 V,  Klimaanlage, Servolenkung, Radio/CD, Zentralverriegelung; eingebautes GPS Campingausrüstung für 4 Personen, 1-2 Dachzelte
    unbegrenzte km
  • Toyota Landcruise Camper mit mobiler Camping Toilette, Einbau Stauraum, Pop-up Schlafbereich
  • Toyota Hilux Double Cab, V6 Diesel
    Klimaanlage, Servolenkung, Radio/CD, 60 l Wassertank, 160 l Benzintank, 12 V
    Campingausrüstung für 4 Personen, 1-2 Dachzelte
    unbegrenzte km
  • Toyota Hilux Double Cab Bushcamper für max. 4 Pers. mit staubgeschütztem hinterem Innenraum
  • Landrover Defender , TD 5
    Klimaanlage, Servolenkung, Radio/CD, 44 l Wassertank, 129 l Benzintank, 12 V
    Campingausrüstung für 4 Personen, 1-2 Dachzelte
    unbegrenzte km

Mietstationen: Maun, Kasane oder Gabarone (mit Gebühr)

Kaution: 15 000,- BWP | Aufpreis für Versicherung mit null Eigenanteil

Mietwagen in Afrika – Malawi

Das kleine Nachbarland Malawi eignet sich hervorragend als eigenständige Destination für Selbstfahrer. Aber auch in Kombination mit Sambia und hier ganz besonders mit dem Luangwa Tal. Die Anreise aus Malawi ist erheblich kürzer, als die aus Sambias Hauptstadt Lusaka. Im Norden des Landes werden mitunter gehobene Ansprüche an das fahrerische Können gestellt.  Der Rest des Landes ist hingegen mit der üblichen Sorgfalt leicht zu bewältigen.

Malawi bietet großartige Landschaften. So zum Beuspiel das Mulanje Bergmassiv und Teeplantagen im Süden. Im Norden wiederum das Nyika Plateau.Des Weiteren gibt es Strände, kulturelle Begegnungen und natürlich auch die Nationalparks. Dabei sind die Tagesetappen kurz.  Sie wollen die Kosten für den Mietwagen etwas senken? Dann empfehlen wir je nach Routenführung eine Mischung aus Pkw und Geländewagen. Möglicherweise können diese unterwegs ausgetauscht werden.
In Malawi können folgende Fahrzeuge angemietet werden:

Mietwagen Typ

  • Toyota Corolla mit Klimaanlage, CD Player & Servolenkung
    unbegrenzter Kilometer, Versicherung, VAT, Schaltgetriebe, elektrische Fensterhebel, Zentralverriegelung.
  • Nissan Tiida mit Servolenkung, Automatikgetriebe, Klimaanlage, elektrische Fensterhebel, Zentralverriegelung, CD Player, VAT, unbegrenzte KM
  • Toyota Rav 4 mit Servolenkung, Schaltgetriebe, Klimaanlage, elektrische Fensterhebel, Zentralverriegelung, CD Player, Dachträger, Werkzeug Basisausstattung, VAT, unbegrenzte KM
  • 4×4 Nissan X Trail
  • Nissan Navara mit Servolenkung, Schaltgetriebe, Klimaanlage, elektrische Fensterhebel, Zentralverriegelung, CD Player, Werkzeug Basisausstattung, verschließbares Dach, VAT, unbegrenzte KM
  • 4×4 Twin Cab
  • 4×4 Nissan Patrol mit Klimaanlage, Radio, elektrische Fensterhebel & Servolenkung
    unbegrenzter Kilometer, Versicherung, VAT, Zusatztank, Schaltgetriebe, Werkzeug Basisausstattung
  • 16 Sitzer Bus ,it Servolenkung, Schaltgetriebe, Klimaanlage, Dachträger, Fahrer

Die Fahrzeuge werden standardmäßig in Lilongwe übernommen. Denn hier erfolgt auch die ausführliche Einweisung. One-way Mieten nach Blantyre oder Mfuwe (Sambia) sind möglich.

Mietwagen in Afrika – Namibia

Namibia ist das klassische Selbstfahrerland im südlichen Afrika. Entsprechend umfangreich ist auch das Angebot an Fahrzeugen, vom Pkw bis zum komplett ausgestatteten 4 × 4 Fahrzeug. Fahrzeugtypen wie Toyota Hilux, Toyota Landcruiser, Suzuki Jimny, Jeep Cherokee und Landrover stehen zur Auswahl.

Wir verzichten deshalb auf Darstellung aller Möglichkeiten in dieser Webseite. Sprechen Sie uns mit Ihren Wünschen und ihren Zielgebieten im Land an. Wir erstellen Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Mietwagen in Afrika – Sambia

Sambia ist überwiegend ein Land für Individualtourismus und fly- in Safaris. Insofern ist der Anteil der Selbstfahrer geringer als in den Nachbarländern. Aber wer Erfahrung hat und die Herausforderung liebt, ist hier richtig.

Das Angebot in Sambia ist gering, weshalb man sich hier rechtzeitig um einen Mietwagen bemühen sollte. Es ist außerdem ratsam, bereits in anderen Ländern Afrikas Erfahrung gesammelt zu haben. Die Fahrzeuge unterliegen nämlich einer besonders starken Belastung. Aus diesem Grund erscheinen die Mietpreise im Vergleich zum Beispiel zu Südafrika relativ hoch. Unser bevorzugter Partner bietet Fahrzeuge mit kompletter Campingausrüstung und zwei Dachzelten an.

Fahrzeug Typ:

  • 4×4 Toyota Hilux , 2,5 L Turbo Diesel
    incl. unbegrenzte KM, VAT, CDW

Mietstation: Livingstone

Kaution: 2500,- US$

Preis pro Tag: ab 180,- €  (2022)

Eine Übernahme und Abgabe des Mietwagens in Lusaka (Flughafen oder Hotel) ist für  eine Gebühr von 200,- US$ one-way möglich. Ein Grenzübertritt ist möglich. Dafür fällt eine Gebühr von 100,- US$ an.  Ein GPS kann  gemietet werden. Andererseits gibt es funktionsfähige Apps die auch off-line arbeiten, sodass das eigene Smartphone für die Navigation genutzt werden kann.

Das Mindestalter der Fahrer beträgt 25 Jahre. Zwei Fahrer sind im Mietvertrag abgedeckt.

An Fahrzeugen ohne Camping Ausstattung stehen  folgende Modelle ab/bis Lusaka zur Verfügung:

Fahrzeug Typ

  • 4×4 Toyota Prado 3.0 Diesel, Automatik
    VAT, CDW, 500 km / Tag inkl unbegrenzte Km
  • 4×4 Toyota Hilux, 3.0 L Diesel, Schaltgetriebe
    VAT, CDW, 500 km / Tag inkl unbegrenzte Km
  • Preise ab 135,- € /Tag abhängig von Mietdauer und Fahrzeugtyp

Wer nur den South Luangwa besuchen will, kann ferner einen Mietwagen aus Malawi nutzen. Je nach Länge der Mietzeit rechnen sich mitunter auch die Einwegmieten. Zudem ist die An-und Rückfahrt in das Luangwa Tal von Malawi aus erheblich kürzer.

Mietwagen in Afrika – Tansania

Geländetaugliche Mietwagen sind in Tansania kaum vertreten. Entsprechend können wir nur Fahrzeuge für die Serengeti und die weiteren Parks im nördlichen Kreis anbieten. Ruaha, Mikumi oder gar Kativi sind reines fly-in Gebiet.Unser angebotenes Fahrzeug ist ein Landrover Defender. Dieser ist entweder als reines Fahrzeug oder mit vollständiger Campingausstattung inkl. Dachzelt verfügbar.

In letzter Zeit kam es in Tansania immer öfter zu Polizeikontrollen und mitunter Strafzahlungen für teils absurde Gründe.

Fahrzeugtyp: Landrover Defender 110 TDi

Mietstation: Arusha; Auslieferung nach Daressalam auf Anfrage möglich

Für weitere Mietwagen in Afrika  klicken Sie bitte auf diesen link. Sie kommen dann auf die Seite unseres Mietwagen Partners in Deutschland.