SAMBURU INTENSIV ERLEBEN

Die Bausteinreise Abenteuer Samburu, ist die perfekte Ergänzung zu einer klassischen Safari in die Wildnis Kenias. Sie begeben sich bei dieser Reise in den ariden Norden. Der Samburu Nationalpark ist für seine spektakuläre Landschaft, sowie seine einzigartige Tierwelt bekannt. Es sind Arten, die Sie sonst in Kenia nicht immer zu Gesicht bekommen werden. Hierzu zählen zum Beispiel  das Grevy-Zebra, die Netzgiraffe, das Gerenuk und die Beisa-Oryx-Antilope. Auch Elefantenherden und Löwen sind häufig anzutreffen.

Auf Ihren Pirschfahrten erkunden Sie dieses exklusive Naturschutzgebiet, gemeinsam mit Ihrem Guide. Sie werden bei Tag und auch bei Nacht Ausflüge in den Park unternehmen. So können Sie den facettenreichen Park von all seinen Seiten kennen lernen. Neben einer professionelle Führung erwartet Sie aber vor allem ein authentisches Safari-Erlebnis. Denn der Norden ist eher selten Teil einer Standard Rundreise. Somit treffen Sie hier auch auf weniger Besucher.

Ihr Aufenthalt im Saruni Rhino bietet Ihnen sogar die Möglichkeit, das seltene Spitzmaulnashorn aufzuspüren. Es ist ein beeindruckendes Erlebnis, diesen prächtigen Kreaturen gegenüberzutreten.

Kombinieren lässt sich das Abenteuer Samburu zum Beispiel mit einer Reise in weitere Gebiete Kenias. Oder Sie besuchen im Anschluss die Masai Mara oder reisen den Norden Tansanias. Die Teilnahme an einer Kleingruppenreise vorab oder im Anschluss kann auch das Reisebudget etwas schonen.

Länder

Reisestil

Kategorie

Preis

Auf Anfrage

INTERESSE AN DIESER TOUR

Anfrage

6 TAGE BAUSTEINREISE DURCH DEN SAMBURU NATIONALPARK

Reisevorschlag

TAG
1-4
NAIROBI – SAMBURU NATIONALPARK (F/M/A)

Ihr Abenteuer Samburu beginnt bei Ankunft in Nairobi. Am Flughafen erledigen Sie zuerst die Einreiseformalitäten. Anschließend werden Sie vor dem Gebäude bereits von Ihrem Fahrer erwartet. Dann geht es zum Inlandsflughafen, dem Wilson Airport. Von hier erreichen Sie mit einem Charterflug den Samburu Nationalpark. Nach der Landung geht es zu Ihrer Unterkunft, dem Saruni Samburu Camp. Hier verbringen Sie volle drei Nächte. Somit haben Sie genug Zeit, den Nationalpark in Ruhe und ausgedehnt zu erkunden. An den Tagen werden Sie an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. Hierbei genießen Sie zauberhafte Plätze beim Mittagessen sowie die untergehende Sonne bei einem Sundowner im Busch.
Übernachtung: Saruni Samburu Camp

TAG
4-6
SAMBURU NATIONALPARK (F/M/A)

Nach dem Frühstück begeben Sie sich ins Saruni Rhino Camp. Dieses Camp stellt Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Nächte dar. Die Fahrt dorthin dauert ca. 2 Stunden.

Viele der nördlichen Parks sind touristisch noch nicht so bekannt. Daraus folgt logischerweise ein exklusives und privates Erlebnis, abseits der ausgetretenen Pfade. An einem der Tage werden Sie sich auf Fährtensuche nach dem Spitzmaulnashorn begeben. Ein Mittagessen im Busch und kulturelle Begegnungen in einem einheimischen Dorf sind weitere Höhepunkte der Safari.
Übernachtung: Saruni Rhino Camp

TAG
6
NAIROBI (F/M/A)

Heute endet Ihr Abenteuer Samburu in Kenias beeindruckendem Nationalpark. Sie werden rechtzeitig zum Flugfeld gebracht, um zurück nach Nairobi zu fliegen. Dort angekommen, werden Sie bereits erwartet und abgeholt. Es geht für Sie zum Internationalem Flughafen für Ihre Heim- oder Weiterreise.

F= Frühstück | M= Mittagessen |  A= Abendessen

INFO

Hinweis:
Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Teilnehmer:
mind. 2 Personen

Im Preis enthalten:

  • Übernachtungen wie angegeben
  • Mahlzeiten wie angegeben und Hausgetränke
  • Alle Inlandsflüge
  • Alle Flughafen- und Inlandtransfers
  • In Begleitung eines professionellem Englisch sprechenden Guides
  • Alle Aktivitäten wie genannt
  • Alle Nationalparkgebühren

Teilen Sie diese Reise auf Ihrem bevorzugten Social Media Account