Die Andamanen sind eine Inselgruppe im indischen Ozean zwischen Indien und Myanmar. Die Inseln wurden bisher nur von wenigen Touristen bereist. Einige werden immer noch von indigenen Völkern bewohnt und sind unzugänglich. Waren die Andamanen früher nur ein Ort für Rucksacktouristen, so wurden in den letzten Jahren einige Hotels der Luxusklasse eröffnet. Unter anderem das Taj Exotica und Spa an der Westküste von Havelock Island.

Das Leben läuft entspannt ab. Es ist geprägt von Ruhe und Abgeschiedenheit und somit ideal zum kompletten Abschalten. Die Inseln beherbergen eine große Vielfalt an Flora und Fauna. Es gibt 12 Arten von Waldbedeckung, von Mangroven bis hin zu tropischen immergrünen Wäldern.

Die Rundreise beginnt mit einem Flug zur Insel Port Blair. Hier führt die Stadtbesichtigung der gleichnamigen Hauptstadt zu einem berühmt berüchtigten Gefängnis. Seine Geschichte wird abends eindrucksvoll in einer Lichtershow dargestellt.

Von der Hauptinsel Port Blair reisen Sie dann mit dem Fährschiff weiter nach Havelock Island. Havelock ist neben Port Blair die größte und zugleich die beliebteste Insel. Hier verbringen Sie dann einige Tage entspannt am Strand. Sie können tauchen, Schwimmen oder am Rand des Küstenwaldes spazieren gehen.

Länder

Reisestil

Kategorie

Preis

Auf Anfrage

INTERESSE AN DIESER TOUR

Anfrage

ANDAMANEN-VERTRÄUMTE INSELN IM INDISCHEN OZEAN

Reisevorschlag

TAG
1
DELHI ODER CHENNAI ODER KALKUTTA

Ankunft in Delhi/Chennai oder Kalkutta aus Europa oder von einem Vorprogramm. Begrüßung und Eskorte zum Hotel. In Delhi wird als Unterkunft ein Hotel im Bereich der Aerocity vorschlagen, wie das Lemon Tree oder Holiday Inn, da Sie hier sehr kurze Wege zum Flughafen haben, für Ihren Flug am nächsten Tag nach Port Blair.

TAG
2
PORT BLAIR

Von Ihrem Hotel werden Sie abgeholt und zum Flughafen check-in begleitet. Ankunft in Port Blair und Transfer in Ihr Hotel.

Port Blair ist eine Insel und gleichzeitig die Hauptstadt der Andamanen und Nicobaren. Die meisten Hotels und Resorts liegen am Strand des Golfs von Bengalen und spiegeln in ihrer Bauweise die lokale Kultur wieder. Alles geht hier etwas ruhiger vonstatten, das einfache Leben ohne hektische Impulse dominiert. Eine bekannte und beeindruckende Sehenswürdigkeit der Stadt ist Kala Pani, das runde Gefängnis, in dem viele bekannte indische Freiheitskämpfer inhaftiert waren. Vom Mount Harriet aus, hat man einen herrlichen Blick über die Insel und das Meer. Genießen Sie den Nachmittag in Ihrem Hotel oder verbringen Sie Zeit mit den angebotenen Wassersportaktivitäten oder schlendern Sie zum Zentrum und zur Shopping Arcade, die nur 10 Minuten entfernt ist.

Am Abend vermittelt eine Light & Sound Show am Cellular Jair eindrucksvoll den indischen Freiheitskampf (18:00-19:00 – montags geschlossen).

TAG
3
PORT BLAIR – HAVELOCK ISLAND

Um 06:45 verlässt die Fähre Port Blair um in 2 ½ Std. nach Havelock zu fahren.

Bei Ankunft folgt ein ca. 2 – 3 Stunden dauernder Jeep Transfer in Ihr Resort.

TAG
4-6
HAVELOCK ISLAND

Havelock ist ein malerisches Naturparadies mit herrlichen, weißen Stränden, Korallenriffen und dichten, grünen Küstenwäldern.  Es ist eine der populärsten Inseln der Andamanen mit einer Fläche von 113 km². Die Insel liegt 39 km nordöstlich von Port Blair und vermittelt ein wahres Robinson Gefühl. Die natürliche Schönheit dieses Ortes liegt in seiner Ruhe, der Abgeschiedenheit und der Leichtigkeit des einfachen Lebens. Wandern Sie am Strand entlang, entspannen Sie dem Blick auf die Natur und tun Sie einfach einmal gar nichts. Das süße Nichtstun ist die beste Form die Insel zu erleben.

Tauchen und Schnorcheln sind beliebte Aktivitäten. Schwimmen Sie neben Wasserschildkröten und Fischen bei der Neil’s Cove Beach oder gönnen Sie sich einen Tauch- oder Kajakausflug am Kala Pathar oder Elephant Strand.

Eine weitere optionale Aktivität ist die Fahrt mit einem Glasbodenboot. Vom Boot aus lassen sich Korallen, Fische, mit etwas Glück sogar Delphine.

Das Silver Sands Hotel besteht aus einzelnen Chalets inmitten eines Palmenhains mit Garten- oder Meeresblick. Es gibt ein Multicuisine Restaurant, Zimmerservice und eine Bar.

Alternative: Barefoot Resort 

TAG
7
HAVELOCK ISLAND – PORT BLAIR

Der Vormittag steht noch zur freien Verfügung. Am Nachmittag geht es wieder zur Fähre, die um 15:30 ihren Weg nach Port Blair antritt. Ankunft gegen 18:00.

TAG
8
PORT BLAIR – DELHI

Nach dem Frühstück im Hotel geht es zum Flughafen und von dort fliegen Sie zurück nach Delhi.

INFO

Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt bei 28-32°C. Gegen Mitte Mai setzt dann der Monsun ein und Tagestemperaturen um die 36°C sind zu erwarten. Die beste Zeit um die Inseln zu besuchen, liegt somit zwischen Oktober und November und Januar bis April.  Im Dezember sind starke Regenfälle zu erwarten.

Für die Einreise nach Indien wird ein Visum benötigt. Dieses wird als E-Visum vorab online beantragt. Die Bearbeitungszeit liegt in der Regel bei max. 5 Tagen. Eine Visa Bewilligung (granted) erlaubt die mehrfache Einreise innerhalb von 6 Monaten.

Auch wenn keine besonderen Impfungen vorgeschrieben sind, sollte man doch eine gewisse Grundimmunisierung gegen Hepatitis, Tetanus, Kinderlähmung und Meningitis haben. Wer Besuche bei der Landbevölkerung plant, ist auch mit einer Tollwut Schutzimpfung gut beraten.  Einen gewissen Schutz vor Magen-Darm Infektionen leistet die Cholera Schluckimpfung.

Inder legen viel Wert auf gepflegte Kleidung. Während Jeans und T-Shirt mittlerweile in Ordnung sind, sollten Sie bei Markt- und Dorfbesuchen Shorts (Männer und Frauen) sowie tief ausgeschnittene, enge Oberteile vermeiden.

Kreditkarten werden nahezu überall, auch für kleine Beträge akzeptiert. Internet, WLAN und kontaktlose Zahlungen gehören zum indischen Alltag.

Im Preis enthalten:

  • Unterkunft mit gebuchter Verpflegung
  • Stadtbesichtigung Port Blair
  • Fähre nach und von Havelock Island
  • Flughafentransfers
  • Lokale Steuern und Gebühren

Teilen Sie diese Reise auf Ihrem bevorzugten Social Media Account