KaingU ist von März bis Anfang Januar geöffnet und besteht aus sechs Zeltchalets und einem Familienhaus, alle mit eigenem Bad, unter Stroh und mit einer privaten Terrasse mit Blick auf den Fluss. In Laufnähe zur Lodge befinden sich zwei grasbewachsene private Campingplätze an den Stromschnellen, die jeweils über eigene Einrichtungen verfügen.  Mit 16 Betten sind wir stolz auf unsere völlig flexiblen und intimen Safaris, bei denen Sie tun, was Sie tun möchten.  Unser Führerteam, die Boote und Fahrzeuge sind ausreichend, um den Aufenthalt jedes Gastes zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen.  

Der Kafue-Fluss mit seinen unzähligen Kanälen, Stromschnellen und Inseln eignet sich hervorragend für eine Reihe von aufregenden Aktivitäten auf dem Fluss (Bootsfahrten, Angeln, Vogelbeobachtung, Kanufahren). Dies ist ein Ort, an dem Sie sich entspannen, hervorragende Mahlzeiten genießen und sich mit einer Fülle von Aktivitäten verwöhnen lassen können, oder, wenn Sie es vorziehen, einfach nur entspannen und den Herzschlag Afrikas spüren.