Mit Blick auf den Luangwa-Fluss inmitten der besten Gegend des South-Luangwa-Nationalparks bietet Kaingo seinen Gästen in entspannter, persönlicher und freundlicher Atmosphäre fantastische Wildbeobachtungsmöglichkeiten in einem Gebiet von unglaublicher Schönheit und abwechslungsreichem Terrain.

Erbaut und geleitet von Derek Shenton, dem Sohn von Barry Shenton – ehemaliger Ranger im Luangwa- und Aufseher des Kafue-Nationalparks – weist Kaingo viele Attribute der Familie Shenton auf, angefangen vom stilvollen Design und der praktischen Aufteilung des Camps bis hin zu den lokalen landwirtschaftlichen Produkten. Der große, zentral gelegene, offene Aufenthaltsraum umfasst einen Essbereich, eine Bibliothek und Kaingos berühmte, tausend Jahre alte Bar aus Bleiholz.

Die Kaingo-Chalets liegen diskret am Ufer des Flusses und wurden mit dem einzigen Ziel entworfen, Sie sicher und ohne Ablenkung in die Welt des Luangwa zu entführen.