Diese Erkundungstour führt Sie durch einige der abgelegensten Gebiete des faszinierenden Landes Namibia; Gebiete, die nur selten von anderen erkundet wurden, was diese Reise zu einer Entdeckungsreise macht. Die Dünen von Sossusvlei dürfen Sie nicht verpassen und deshalb beginnen wir unsere Reise hier.

Auf dieser Entdeckungsreise sehen wir auch die erstaunliche Unterwasserwelt vor Swakopmund, die abgelegene und dramatische Küste der Skelettküste, die mit historischen Überresten von Schiffswracks übersät ist, die zerklüftete und felsige Landschaft von Palmwag, wo die letzten freilebenden Spitzmaulnashörner umherstreifen, und den wildreichen Etoscha-Nationalpark. Neben der Tierwelt und den Aktivitäten lernen Sie auch die einheimische Bevölkerung Namibias kennen, von den Mitarbeitern unserer Camps bis hin zu vielen anderen, wie z. B. den lokalen Fischern und Händlern.

KURZER REISEPLAN:

Tag 1 und 2: Kulala Desert Lodge, Sossusvlei
Tag 3 und 4: Hansa Hotel, Swakopmund
Tag 5: Damaraland Camp, Torra Conservency
Tag 6 und 7: Wüstennashorn-Camp, Palmwag-Konzession
Tag 8 bis 10: Hoanib Skelettküste, Skelettküste
Tag 11 bis 13: Ongava, Etosha-Nationalpark
Tag 14: Abreise

Vorgeschlagene Verlängerung: Besuch der Serra Cafema (zusätzliche Kosten).

Bitte beachten Sie: Diese Erkundungsreise findet zwischen Mai und Mitte November statt.

Einzigartige Verkaufsargumente

  • Einzigartige Aktivitäten wie Dünenklettern, Nashornspuren, Lagunenfahrt in Walvis Bay
  • Unendliche Landschaften und Sehenswürdigkeiten entlang des Weges
  • Die leichten Flugtransfers bieten sensationelle Ausblicke auf die Namib-Wüste und ihre Küstenlinie