Das Damaraland Camp liegt im Huab River Valley in einem der besten Wildnis Gebiete Namibias und bietet endlose Ausblicke über karge Ebenen, uralte Täler und eine atemberaubende ockerfarbene Bergkulisse.

Zehn große, strohgedeckte Einheiten mit eigenem Bad (einschließlich einer Familieneinheit) liegen erhöht über dem Boden, jede mit einem begehbaren Ankleidebereich und einer großen Terrasse, auf der man sitzen und die Wüste betrachten kann. Der geräumige Wohnbereich umfasst einen Essbereich und einen Swimmingpool.

Neue Technologien in Verbindung mit altem Wissen haben in diesem einzigartigen Camp zu einem umweltfreundlichen und dennoch leistungsstarken Design geführt. Ein offenes Lagerfeuer und eine Boma im Freien laden an ruhigen Abenden zum Verweilen ein, und dank des kristallklaren Nachthimmels ist die Sternenbeobachtung hervorragend.

Zu den Aktivitäten gehören Naturausflüge und Wanderungen, bei denen die Gäste Arten wie an die Wüste angepasste Elefanten, Gemsböcke, Kudus und Springböcke sowie seltene Sukkulentenpflanzen beobachten können. In der näheren Umgebung gibt es antike Felszeichnungen und geologische Wunder zu bestaunen. Das Damaraland Camp ist das Ergebnis einer preisgekrönten Partnerschaft zwischen Wilderness Safaris und der Torra Conservancy; Besuche auf der örtlichen Farm ermöglichen es den Gästen, diese Beziehung in Aktion zu erleben.